Top of Page

XARASSI XANNE – Voix croisées

Dokumentarfilm von Raphaël Grisey & Bouba Touré

Der Film versucht, anhand des Abenteuers der malischen Landwirtschaftskooperative "Somankidi Coura" die Geschichte historischer, politischer und kinematografischer Allianzen zu rekonstruieren, indem er Bilder, Archivdokumente und Filme mehrerer Generationen von FilmemacherInnen und AktivistInnen kombiniert.

 

 

Buch, Regie
Raphaël Grisey & Bouba Touré
Produktion / Koproduktion
spectre productions / weltfilm
Förderung:
CNAP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.