Top of Page
The Labour Power Plant

LABOUR POWER PLANT

Spielfilm von Romana Schmalisch & Robert Schlicht, Frankreich/Deutschland 2019, 85 min.

Eine neue Produktionsstätte, vielleicht in einer unbestimmten Zukunft.
Was wird hier produziert? Menschen werden in Humanressourcen verwandelt. Willkommen in der Labour Power Plant.
Script / Director:
Romana Schmalisch
Robert Schlicht
Dop:
Romain Le Bonniec
Editing:
Eytan Ipeker, Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Sound Design:
Gábor Ripli
Animation:
Philippe Cuxac 
Sound Mixer:
Mikael Barre
Post Production Studio:
VOLTE SLAGEN
Producer:
Olivier Marboeuf
Coproducers:
Michel Balagué, Kristina Konrad, Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Production:
Spectre Productions
Co-production: Volte Slagen/weltfilm

Festivals:

- Berlinale 2019, Forum Expanded

 

Gefördert von:

Les Laboratoires d’Aubervilliers, On & For Productions,
Bruxelles, CNAP – Image/mouvement, FRAC Grand Large–Hautsde-
France – Dunkerque, Bernini Foundation/Archive Kabinett –
Berlin, Synesthésie – Saint-Denis, Kunsthalle Wien, Haus der
Kulturen der Welt, Berlin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok